3 fejltagelser i selvforbedring, der får dig til at se dum ud

Dating

Artikel Body:
Was heißt eine Allergie gegen Brot? Existiert das überhaupt?
Die Antwort heißt ja! Aber nicht irgendein Brot!

Im Durchschnitt ist eine Person von 300 betroffen und muss sich als Zöliakie-Erkrankt outen, dabei sind Frauen häufiger befallen als Männer.
Zöliakie wird auch als “Überempfindlichkeit der Dünndarmschleimhaut gegen Gluten” bezeichnet oder einfach nur als ” Glutenunverträglichkeit” oder “Glutenallergi”. Die Glutenallergie im Säuglings- und Kindesalter wird Zöliakie, im Erwachsenenalter Sprue genannt.

Was ist Gluten überhaupt, und wo befindet sich Gluten?
Gluten ist ein Bestandteil, ein Klebereiweiß, das in mehrere Getreidesorten wiederzufinden ist. Gluten kommt vor allem in Weizen, Gerste, Roggen und Hafer vor. Weizen und andere Getreidesorten werden natürlich am meisten für Brot, Nudeln und sonstigem Rohstoff gebraucht. Daher die “Brot Allergie” Ausdruck.

Wie zeichnet sich die Allergie aus? Was sind seine Symptome?
Die klassischen Symptome einer Zöliakie sind durch die Verdauungsstörung bedingte chronische massige Durchfälle. Nachdem der Zöliakie Erkrankte Gluten zu sich genommen hat, kann dieser nach nur wenigen Tagen, manchmal nach wenigen Stunden an heftigen Bauchschmerzen und Schwächeanfälle leiden. Kinder haben oft keinen Appetit und leiden unter Gewichtsverlust und chronisches Untergewicht, wobei meistens ihr Wachstum zurückbleibt. Weitere Folgen bei Kinder sowie Erwachsene sind Eisenmangen, Kalziummangel und selten auch Blutmangel.

Wie stellt der Arzt die Diagnose Zöliakie?
Wer die oben benannten Symptome aufweist, hat mit einer Zöliakie Erkrankung zu rechnen(Lær mere om e adultfrienedfinder app reviews).

https://www.youtube.com/watch?v=Tjq_ljlb_oI
Eine sichere Feststellung der Zöliakie kann man feststellen durch eine Gewebeprobe des Dünndarms(https://www.wellandgood.com/dating-tips/).

Posts from the same category:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *